Der Komponist und Produzent Andreas Knoblich ist diplomierter Konzertgitarrist und verbrachte nach einem zusätzlichen Kompositionsstudium zahlreiche Studienaufenthalte in Brasilien, wo er den Schwerpunkt seines musikalischen Schaffens auf brasilianische Musik, vor allem auf die Bossa Nova, legte.

 

Sein von ihm komponierter und produzierter Popsong "The Fire´s Burning Again", wurde offizielle Hymne der deutschen Olympiamannschaft (OliAle) und war eines der Begleitstücke der olympischen Spiele in Rio de Janeiro 2016 :



Auf Einladung des deutschen Generalkonsulats reiste er, zusammen mit der 13-jährigen
Sat.1 - Voice Kids Finalistin Zoe - die den Song performt, zur Olympiade nach Rio, um den Popsong dort
live - u.a. vor den deutschen Olympioniken - zu spielen.

Globo TV und diverse deutsche Fernsehsender zeichneten das Stück, das täglich im deutschen
Pavillon über Flatscreen oder live gespielt wurde, häufiger auf.

 

Original und Remix - Version des Songs sind bei iTunes erhältlich:

Consulado-Geral da Alemanha Rio de Janeiro : https://www.facebook.com/ConsuladoGeralAlemaoNoRio/posts/840570959410026

 

Erfolgreicher Autor/Komponist mehrerer weltweit erschienener Gitarrenbücher und CDs mit Eigenkompositionen und didaktisch-rhythmischen Vorübungen im brasilianischen Stil. So unter anderem Koautor, der bei Boosey&Hawkes (London) international bisher einzig verlegten Jubiläumsausgabe "Happy Birthday Bossa Nova".Dieser Bestseller (incl. CD) erschien 2008 anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Bossa Nova.

 

Zusammen mit der Gitarrenlegende Sigi Schwab brachte er 2012 bei Schott-Music die gemeinsame Notenausgabe "Belo Horizonte", mit fernsehbekannten Stücken (wie Ballade für Anna) und neuen wunderschönen Eigenkompositionen der beiden Erfolgsautoren, heraus.

 

Auftritte hatte Andreas Knoblich solistisch unter anderem zur 950-Jahrfeier der Stadt Nürnberg, als Kammermusikpartner in verschiedenen Besetzungen, so als Duopartner mit dem Gitarristen Philippe Loli aus Monaco sowie 2008 im ZDF mit Nelson Faria.


Noch in diesem Jahr erscheint zusammen mit dem monegassischen Hochschulprofessor Philippe Loli seine erste internationale Gitarrenschule Ping Pong mit sensationell neuen Methoden, nach denen jeder angehende Gitarrist spielerisch das Notenlesen, die Fingerstyletechnik und verschiedenste Akkordbegleitungen mit den gängigsten Akkorden erlernt. Die stilistische Bandbreite hält zudem für jeden Geschmack etwas bereit und macht die Schule sehr abwechslungsreich.

Für alle interessierten Gitarristen, gibt er jährlich einmal einen Kurs für Bossa Nova Guitar, bei den international renommierten Musikkurswochen in Arosa :

 

Andreas Knoblich ist künstlerischer Leiter des internationalen Gitarrensalons “La Guitare®“.

La Guitare Bodensee e.V.